Stressregulation und Balancierung der körpereigenen Rhythmik

Grundlagen, Wissenswertes, Methode und Anwendung

1. Aufl. 2003
AKTUELL 5. überarbeitete Aufl. 2016

Seit der Mensch existiert fügt er seinen Lebensrhythmus in die großen Rhythmen der Natur,
passt er sich der ständigen Wiederkehr von Winter und Sommer, Tag und Nacht an.

Seit der Mensch existiert ahnt er die rhythmische Ordnung der Zeit in seiner Umwelt und in seinem Körper, tanzt und singt er nach der Musik, die er seine inneren Rhythmen widerspiegeln lässt: die ständige Wiederholung vom Pulsieren des Herzschlags, von Ein- und Ausatmen, von Schlafen und Wachen, von Aktivität und Ruhe.

RHYTHMUS 
Ist ein Lebensprinzip,
das Ordnung und Bewegung zu Lebendigkeit vereint.

RHYTHMUS
Ist die Sprache des Universums,

die Kommunikation und Information ermöglicht, Entwicklung und Fortbestand

die vermittelt zwischen dem Menschen und seiner Umwelt, zwischen Mensch und Mitmensch, zwischen Mensch und seinem innersten Selbst, seinem Körper und Geist

die das Gemeinsame, Universelle mit dem Individuellen, Persönlichen verbindet


Das Buch möchte dazu beitragen,

sich wieder an Rhythmus in seiner ursprünglichen Form und Bedeutung zu erinnern

sich seiner Eigenrhythmik wieder bewusst zu werden

den Einfluss von äußerer und innerer Rhythmik auf Wohlbefinden, Gesundheit und Lebensfreude  zu erkennen und zu erfahren

die existentielle Bedeutung von Störungen oder gar Verlust der körpereigenen Rhythmik zu erfassen

einen sanften Weg kennenzulernen und zu üben, den „Wohlklang“ der körpereigenen Rhythmen wieder zu neuer Lebendigkeit zu wecken und zu stärken

das große „Orchester Mensch“ wieder zum rhythmischen Schwingen und Klingen zu bringen.

 


Kontakt:

Annegret Linde
88131 Lindau
Tel:: 0178 / 6643214

an.linde@stimmanalyse.eu

my voice - that´s me

me - that´s my voice